Überspringen zu Hauptinhalt

Landesweites Forum Bedarfsermittlung

Freitag, 14.10.2022, 09:30 - 16:30 Uhr, Haus der Wirtschaft Eine Kooperationsveranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und der freien Wohlfahrtspflege Baden-Württemberg, der Beauftragten der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen und dem Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration. Die…

Mehr Lesen

Welcome Center Sozialwirtschaft

LAGÖFW macht sich für ausreichende Finanzierung stark In der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege ist der Mangel an qualifizierten Fachkräften nach wie vor ein drängendes Problem, durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie noch zusätzlich massiv verschärft. Ohne internationale Fachkräfte aus dem Ausland…

Mehr Lesen

LAGÖFW ist online

Neue Internetseite ist ab sofort erreichbar. Mit großem Interesse blickten die Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und der freien Wohlfahrtspflege Baden-Württemberg (LAGÖFW) auf den Bildschirm, als Verbandsdirektorin Kristin Schwarz die erste eigene Homepage präsentierte. Zu Beginn des Jahres, mit Beginn…

Mehr Lesen
Kinder Und Junge Frau

Mehr Fachkräfte braucht das Land

LAGÖFW und Landesjugendhilfeausschuss regen konzertierte Aktion zur Fachkräftesicherung in sozialen Berufen an Stuttgart, 8. April 2021. Der Fachkräftemangel im sozialen Bereich, insbesondere in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Pflege, nimmt weiter zu. Die Landesarbeitsgemeinschaft der Öffentlichen und der…

Mehr Lesen
Bundesteilhabegesetz

Bundesteilhabegeld hilft, selbstbestimmt zu leben

LAGÖFW fordert das Land auf, an geplanten Zielen festzuhalten Die Landesarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg (LAGÖFW) fordert die Landesregierung auf, sich für ein Bundesteilhabegeld für Menschen mit Behinderung einzusetzen. Der 2012 gefundene Beschluss der Arbeits- und…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen